Mona's Insights

Wie du Ziele nachhaltig erreichst

Der Weg ist das Ziel, aber ...

wie oft hast du schon erlebt, dass du dir Ziele setzt und diese nicht erreichst? Vielleicht setzt du auf die falsche Strategie? Lese weiter, wenn du wissen möchtest, wie du es richtig angehen kannst.

Schritt 1

Ziele richtig formulieren

Wir alle haben Ziele im Leben, die wir erreichen möchte. Der Haken: Oft sind unsere Ziele "soft" formuliert, wie "Ich möchte abnehmen", "Ich möchte mehr Umsatz" oder "Ich möchte mehr Freude im Leben". Doch so formulieren wir Wünsche und keine Ziele. Damit dein Gehirn für dich arbeiten kann, braucht es sehr konkrete Anweisungen. 

Eine funktionierende Ziel­formulierung würde so lauten: "Ich will bis zum Tag X meinen Umsatz mit meinem Angebot um 30% erhöhen" oder "Ich will bis zum Tag X 5 Kilo ab­ge­nommen haben“ oder "Ich nehme mir freitags 2 Stunden Zeit zum Yoga“. Das Gehirn braucht klare Ansagen, nur so kann es dir in deinem Sinne zu­arbeiten. 

Schritt 2

Ziele richtig visualisieren

Ergänzend zur klaren Formulierung ist es wichtig, dass du dein Ziel auch visualisiert. Du startest also dein eigenes Kopf­kino, siehst und fühlst, angelehnt an die obigen Beispiele, wie du schlank bist oder der Umsatz steigt. 

Du lässt Bilder vor deinem inneren Auge tanzen, wie deine Lieblings­jeans knackig an dir sitzt und nichts kneift oder wie dein Angebot durch die Decke geht und du regelmäßig Anfragen von deinen absoluten Wunschkunde erhältst.

Schritt 3

Braucht es immer Ziele?

Oft werde ich von Teil­nehmer­innen meines Mentorings gefragt, ob man wirklich immer Ziele und einen Fokus braucht. Die Antwort ist einfach: Wenn du zufrieden und erfolg­reich sein möchtest, führt kein Weg daran vorbei. Finde heraus, was dich glücklich macht und wähle dir den passenden Partner, Beruf oder Lebensstil oder fokussiere dich im Business auf die wirk­lich wichtigen Maßnahmen zur Erreichung deiner Wünsche. 

Ziele zu setzen heißt sich auf den Weg zu machen. Sie sind der Antrieb für unsere Handlungen. Viele Frauen kommen nicht ins Tun, sie jam­mern, weil dieses und jenes nicht gegeben ist. Oder es fehlt ihnen der Mut, denn ja – die Kom­fort­zone zu ver­lassen ist meistens un­bequem. Ver­änderungen sind aber un­ver­meidlich und ge­hören zum Leben dazu. Um Neues zu schaffen, gilt es, Altes los­zu­lassen. So entsteht Raum für Weiter­ent­wicklung und Wachs­tum.

Mein Tipp

Bullet Journaling 

Ich persönlich arbeite unter­stützend mit einem wunder­vollen Bullet Journal für meine bessere Selbst­beobachtung. Ich liebe es meinem Lebens­traum einen kreativen Rahmen zu geben.

Ich visualisiere daher nicht nur, sondern ich zelebriere meine Ziele durch liebevoll gestaltete Einträge in mein Journal. Besonders empfehlen, kann ich dir das Bullet-Journal-Inspirations­buch von Lea Giltjes.

Kennst du mein Mastermind-Programm?

So können wir zusammen arbeiten

Mein Angebot

Ich unter­stütze Frauen wie dich dabei, eine starke weib­liche Unter­nehmer­persönlich­keit zu ent­wickeln. Ziel ist es, be­stehende Unsicher­heiten zu über­winden und dich in allen Bereichen des Unter­nehmer­tums fit zu machen, damit du dein Wunscheinkommen erzielst.

Dein Ziel

Dank meiner er­probten Coaching-Strategie wirst du die Unter­nehmerin in dir, Schritt für Schritt auf Erfolg aus­richten. Mit Strategie und einem konkreten Plan wirst du Ergebnisse erzielen, von denen du schon lange träumst.

© Mona Schön - Impressum  Datenschutz  AGBs